/
Helpdesk

Antworten auf Ihre Fragen innert 24h!

Themen

News

Newsletter

18. 09 . 2016

Wegleitung zur AIA-Umsetzung

Ab 2017 beginnt der Automatische Informationsaustausch (AIA) zwischen der Schweiz und den europäischen Staaten und (derzeit) neun weiteren Ländern. Im Hinblick hierauf hat die Eidgenössische...

mehr
18. 05 . 2016

AIA-Verordnung: Vernehmlassung eröffnet

Das Eidg. Finanzdepartement EFD hat heute die Vernehmlassung zum Entwurf für eine "Verord nung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersa chen (AIAV)" eröffnet.  Die...

mehr

FATCA: Wichtige Frist für Banken und ihre Kunden. Handeln!

Schweizer Banken müssen ein FATCA-Withholding von 30% auf US-Erträgen abführen für Geschäftskonti, deren FATCA-Status bis am 30. Juni nicht dokumentiert ist.  IER kann  Ihren Kunden bei der...

mehr
01. 03 . 2016

EFD - Neue FATCA-Ausnahmebestimmung für Konten von Anwälten

Die zuständigen Behörden der Schweiz und der USA haben am 19. Februar 2016 in Bern und am 29. Februar 2016 in Washington eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der eine Ausnahmebestimmung für Konti von...

mehr
05. 02 . 2016

Schweiz: weitere Erklärungen zur Einführung des AIA

Die Schweiz hat mit den Kronbesitzungen der britischen Krone Jersey, Guernsey und der Insel Man sowie mit Island, Norwegen, Japan und Kanada gemeinsame Erklärungen zur Einführung des gegenseitigen...

mehr
13. 01 . 2016

GwG: FINMA ermöglicht „Digital Onboarding“

Heute müssen die Kunden zur Aufnahme einer Geschäftsbeziehung in der Regel persönlich am Bankschalter erscheinen. Ab März will die FINMA die Identifizierung neuer Kunden und wirtschaftlich...

mehr
13. 01 . 2016

AIA, FATCA & Co.: Der belästigte Bankkunde - muss das sein?

Banken und Versicherungen müssen von ihren Kunden vielfältige Informationen einholen, um den Vorgaben von AIA, FATCA, VSB, Non-Prosecution Agreements mit dem DoJ  und weiteren Regularien zu genügen....

mehr
13. 01 . 2016

GwG: Neue Sorgfaltspflichten bei Indizien für Steuervergehen

Die dem GwG unterstellten Finanzintermediäre und  -  neu  -  Händler müssen seit dem 1. Januar die Steuerehrlichkeit von in- und ausländischen Kunden verifizieren. 

Für die Finanzintermediäre gilt...

mehr
18. 12 . 2015

FL: EU-Zinsbesteuerungs-abkommen durch AIA ersetzt

Das Abkommen zwischen dem Fürstentum Liechtenstein und der Europäischen Gemeinschaft über Regelungen, die denen der Richtlinie 2003/48/EG des Rates über die Besteuerung von Zinserträgen gleichwertig...

mehr

Bundesrat verabschiedet Botschaft zum FIDLEG/FINIG

Am 4. November 2015 hat der Bundesrat die Botschaft zum Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und zum Finanzinstitutsgesetz (FINIG) verabschiedet. Das FIDLEG regelt die Voraussetzungen für das...

mehr

Liechtenstein und EU unterzeichnen AIA-Abkommen

Liechtenstein und die EU haben am 28. Oktober 2015 ein Abkommen zum automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten (AIA) unterzeichnet. Dieses sieht vor, dass Liechtenstein und die...

mehr
15. 10 . 2015

Safe-Harbor-Abkommen durch EuGH ungültig erklärt

Mit Urteil vom 6. Oktober 2015 hat der Europäische Gerichtshof das Safe-Harbor-Abkommen mit den USA für unwirksam erklärt, weil es gegen das EU-Datenschutzrecht verstösst. Dabei betont der EuGH, dass...

mehr
15. 09 . 2015

Anpassung FATCA Abkommen CH-US

Mit Schreiben vom 27. März 2015 haben die USA die Schweiz erstmals über die Anwendung der MFN-Klausel notifiziert. Ausgelöst wurde diese durch das mit Bermuda abgeschlossene FATCA-Abkommen, das am...

mehr
03. 08 . 2015

Händler unterstehen ab 1.1.2016 dem Geldwäschereigesetz

Wer gewerblich mit beweglichen Gegenständen oder Grundstücken handelt und dabei Bargeld von mehr als 100'000 Franken entgegennimmt, muss ab dem 1.1.2016 die grundlegenden Sorgfaltspflichten des GwG...

mehr
07. 08 . 2015

4. EU-Geldwäscherichtlinie

  • Anlass:   Revison 2012 der FATF-Empfehlungen
  • Stand:
    • verabschiedet durch EU-Parlament am 20.5.2015
    • Umsetzung durch Mitgliedstaaten: 2 Jahre ab Publikation im EU-Amtsblatt
  • Einige Highlights:
    • obligatorisches...
mehr